Du betrachtest gerade Bushmills verdoppelt Produktionskapazität
  • Beitrags-Kategorie:Business / Letzte Top News
  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:3 min Lesezeit
  • Beitrag zuletzt geändert am:3. Juni 2023

Am 20. April 2023 eröffnete Bushmills aus Nordirland ihre neue Causeway Distillery. Die 39.000m² große Anlage an der Nordküste in Antrim verbinde „Hightech mit traditionellem Handwerk“, verdoppelt die Produktion und soll Bushmills „zu einem der führenden Single Malt Whiskey-Hersteller weltweit“ machen. Die Erweiterung ist Teil eines 70 Millionen € umfassenden Investitionpakets in die Brennerei und die Reifungsanlage von Bushmills. Die Bauzeit belief sich auf fünf Jahre.

„Wir sind begeistert von außergewöhnlichen Whiskeys – den Zutaten, den Verfahren, dem Holz, der Lagerung. Unsere zweite Brennerei ist nun ein großer Schritt nach vorn, um sicherzustellen, dass künftige Generationen unsere Single Malts neben den Innovationen genießen können.“

Colum Egan, Master Distiller bei der Bushmills Distillery

Die neue Brennerei wurde nach dem Giant’s Causeway benannt. Die 1986 zur UNESCO-Welterbestätte ernannte Formation am Meer nahe der Brennerei besteht aus etwa 40.000 gleichmäßig geformten Basaltsäulen. Mit einer sichtbaren Struktur aus lokalem Basalt und Kalkstein, die ineinandergreifende und geometrische Elemente enthält, wurde versucht, dem Naturwunder Tribut zu zollen. Die Herausforderung bei der Erweiterung des Betriebs sei es wiederum gewesen, „den wesentlichen Geschmack und Stil der Marke unverändert zu erhalten“. Zusätzlich kommt in der neuen Brennerei modernste Wärmetechnologie zum Tragen, die den Energieverbrauch um 30% senkt. Darüber hinaus steigern „hochmoderne Destillationsinnovationen“ die Effizienz des Materialverbrauchs um bis zu 10%.

Die Investition in die Causeway Distillery sei „ein Zeichen für das Engagement“ von Inhaber Proximo, das Wachstum des Portfolios von Bushmills zu beschleunigen. Bereits im Jahr 2022 verzeichnete die Marke einen Zuwachs von mehr als 10% und verkaufte zum ersten Mal in seiner Geschichte mehr als eine Million 9-Liter-Cases. Zusätzlich eröffnet ein Besuchererlebnis in der neuen Brennerei auch Möglichkeiten für einen Aufschwung des irischen Whiskey-Tourismus und die Möglichkeit, neue Whiskey-Liebhaber weltweit zu gewinnen. Die Brennerei ist täglich von 10-16.45 Uhr geöffnet, geführte Touren sind online buchbar.

www.bushmills.com

Bild/Bezugsquelle: Reidemeister & Ulrichs GmbH (www.ruu.de)

Ähnliche Themen

Redaktion

Hier schreibt die Redaktion des Whisky Guide Deutschland. Alle eingesendeten Meldungen werden von uns vor der Veröffentlichung inhaltlich geprüft und redigiert.