1. Festival des Deutschen Whiskys auf Burg Scharfenstein

Vom 28.-29. April 2022 fand erstmals das „Festival des Deutschen Whiskys“ des Verbands Deutscher Whiskybrenner (VDW) e.V. auf der Burg Scharfenstein bei Leinefelde in Thüringen statt. Insgesamt 30 Brennereien präsentierten eine große Vielfalt an Deutschem Whisky.
Weiterlesen

Wie der „Thumper Keg“ die Brennanlagen revolutionierte – Teil 6

Der Thumper Keg hat viele Namen. Manchmal heißt er Doubler, manchmal Bubbler, manchmal Retort, und manchmal hat er gar keinen Namen. Er kann aus Holz oder Kupfer bestehen, er hat viele Gesichter, und gehört zu den am wenigsten verstandenen Teilen einer Brennanlage.
Weiterlesen

Ein neues Gesicht für Laphroaig

Die Meldung schlug ein wie eine Bombe. Distillery Manager John Campbell kündigte seinen Abschied an. Doch fiel fast zeitgleich eine Entscheidung, wodurch die Brennerei hierzulande wieder ein Gesicht bekommt. Das von Mark Armin Giesler.
Weiterlesen

Auf den Spuren der „Peat Elite“

Manche Meldung überliest man schnell, etwa die über Caisteal Chamuis. Unter dem gälischen Namen sind zwei neue Blended Malts (SCO) auf den Markt gekommen. Also hakten wir beim Brand Ambassador Christoph Albietz nach.
Weiterlesen

Faszination Whiskyfässer

Wir kennen das: Erzählungen, die uns packen, sind oft solche, bei denen sich ein Zufall an den anderen reiht. Und so können wir hier von einer wirklich schmucken Passion berichten, die die Liebhaber des flüssigen Sonnenscheins zur Genüge kennen dürften: Whiskyfässer.
Weiterlesen

Eine starke Gemeinschaft fürs Leben

Sie sind der Hort, in denen Männer – doch längst nicht nur sie und schon gar nicht sie allein unter sich – ihre große Leidenschaft pflegen: Whisky als guter Tropfen im Glas.
Weiterlesen
{"dots":"false","arrows":"true","autoplay":"true","autoplay_interval":3000,"speed":"2500","loop":"true","design":"design-2"}

TOP NEWS

Tamdhu 18

Mit der Enthüllung des Tamdhu 18 startet die schottische Whiskybrennerei in ihr Jubiläumsjahr, denn in diesem Jahr feiert die Brennerei ihr 125-jähriges Bestehen. Seit die Brennerei von dem schottischen Familienunternehmen Ian MacLeod im Jahr 2012 übernommen wurde, bestand das Bestreben, einen 18-jährigen Whisky hervorzubringen – und nun ist er erhältlich....
Weiterlesen

Auswahl der Redaktion