You are currently viewing Dingle veröffentlicht erste Core Expression
  • Beitrags-Kategorie:Irish Whiskey
  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:3 min Lesezeit

Der Dingle Single Malt ist einer der wenigen Whiskeys Irlands aus der eigenen Brennerei

Die Dingle irische Distillery bringt ihre erste Core-Whiskey-Expression Dingle Single Malt auf den Markt – ein Meilenstein in der Geschichte der Brennerei und ein großer Schritt vorwärts auf ihrem Wachstumspfad.

Die Dingle Distillery im County Kerry in Südwestirland wurde 2012. Die ersten destillierten und gereiften Whiskeys wurden 2016 veröffentlicht. Heute ist sie eine der wenigen irischen Brennereien, die einen eigenen Single Malt Whiskey aus dem vollständig eigenen Spirit herstellt.

Rund 50.000 Flaschen des dreifach destillierten, nicht kühlfiltrierten Dingle Single Malt wurden produziert. Sie werden im Inland verkauft sowie in wichtige internationale Märkte exportiert, darunter Großbritannien, Polen, Deutschland, Frankreich, China und noch in diesem Jahr die USA.

Die Brennerei rechnet mit einer Produktion von 100.000 Flaschen Dingle Single Malt und bis 2023 mit einer halben Million Flaschen im gesamten Portfolio der Brennerei – darunter auch der eigene Wodka und Gin.

Hergestellt wird der Dingle Single Malt aus überwiegend sechs bis siebenjährigen Whiskeys, die in Pedro Ximénez Sherryfässern (61%) und Bourbon (39%) First Fill Fässern reiften. Als Wasserquelle  nutzt die Brennerei einen eigenen Brunnen von 240 Metern Tiefe.

Elliot Hughes, Managing Director bei der Dingle Distillery: „Qualität stand schon immer im Mittelpunkt unserer DNA in der Dingle Distillery, und das bleibt auch bei unserer Single Malt-Einführung der Fall.

Wir sind eine von wenigen Brennereien in Irland, die ausschließlich den eigenen Spirit produziert – wir kaufen oder verkaufen nicht an andere Brennereien. Wenn ein Kunde bei Dingle kauft, tut er dies mit der Gewissheit, dass der Spirit zu 100 % aus Dingle besteht.

Diese neue Core Expression wird der Brennerei die Möglichkeit bieten, zu wachsen. Durch das Hinzufügen von signifikanten Volumen für unser Geschäft können wir neue Märkte erschließen und unsere Attraktivität erweitern, um eine neue Art von Kunde anzuziehen. […]“

Graham Coull, Master Distiller bei der Dingle Distillery: „[…] Wir verwenden ausschließlich First Fill Fässer für, um einen reicheren Geschmack zu produzieren, während die Sherryfässer mit ihrer Süße helfen, das Aroma schnell hineinzubekommen und der Flüssigkeit einen guten Körper zu verleihen.“

Und weiter: „Dingle Single Malt kann pur, mit Eis oder als Mix-Spirituose für High-End Cocktails genossen werden. Wir hoffen, dass Whisky-Liebhaber viel Spaß beim Probieren unseres neuen Signature-Produkts haben.“

Der Dingle Single Malt Whiskey (46,3%) wird nicht gefärbt und nicht kühlfiltriert. Er ist zu einer unverbindlichen Preisempfehlung (UVP) von 55,00 € pro Flasche bei www.dingledistillery.ie, www.irishmalts.com, beim Celtic Whisky Shop und allen wichtigen Online-Shops weltweit erhältlich.

www.dingledistillery.ie

Bild/Bezugsquelle: The Dingle Whiskey Distillery (www.dingledistillery.ie)