Du betrachtest gerade Clonakilty Galley Head
  • Beitrags-Kategorie:Irish Whiskey
  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:2 min Lesezeit
  • Beitrag zuletzt geändert am:19. Februar 2024

Bereits in achter Generation bewirtschaftet die Familie Scully Gerstenfelder unweit der kleinen Küstenstadt Clonakilty an der Südküste Irlands. 2019 wurde die eigene Brennerei mit drei Pot Stills versehen direkt in Clonakilty eröffnet. Seither wird Single Malt und Pot Still Whiskey produziert. Das Getreide stammt von den eigenen Feldern an der Atlantikküste. Auch das Warehouse wurde auf einer Klippe erbaut, so dass die Meeresluft großzügig zirkuliert und viel salzhaltige Luft hineingelangt. Das Wahrzeichen der Brennerei ist die Walflosse von Minke Walen. Bis der erste eigene Whiskey erscheint, gibt es – auf Finishes konzentrierte – unabhängige Abfüllungen. Der Clonakilty The Galley Head ist inspiriert vom Galley Head Leuchtturm, welcher über die Gerstenfelder und das Warehouse wacht. Gereift wurde er im eigenen Warehouse. Hier erhielt er auch sein Finish, für das Weinfässer sowie Bordeauxweinfässer zum Einsatz kommen.

Clonakilty Galley Head | Single Malt | Ex-(Bordeaux)wein Finish | 40%

www.clonakiltydistillery.ie

Bild/Bezugsquelle: Irish Whiskeys (www.irish-whiskeys.de)

Redaktion

Hier schreibt die Redaktion des Whisky Guide Deutschland. Alle eingesendeten Meldungen werden von uns vor der Veröffentlichung inhaltlich geprüft und redigiert.