You are currently viewing Bushmills Caribbean Rum Cask Finish neu erhältlich

Wenn Rum Whiskey trifft …

Türkises Meer, weiße Strände und strahlender Sonnenschein. Nicht das erste, was man mit Irland assoziiert. Stimmt, meinte auch Bushmills und suchte sich Partner, die karibisches Flair an die irische Küste brachten.

Der neue Bushmills Caribbean Rum Cask Finish portiert das in Rumfässern gehütete Lebensgefühl der Karibik nach Irland. Nach der gewohnten Reifung des Bushmills Original in Ex-Oloroso-Sherry- und Bourbonfässern folgt ein Finish in mindestens sieben Jahre alten Rumfässern.

Um sicherzustellen, dass auch nur die besten Fässer zum Einsatz kommen, hat sich Bushmills das Knowhow lokaler Rumherstellern aus der Karibik gesichert. Diese wählten die Fässer nach den Kriterien von Master Blenderin Helen Mulholland und schickten sie nach Irland für das Finish.

Mit dem Bushmills Caribbean Rum Cask Finish fügt Mulholland ein weiteres innovatives Gesicht zur Bushmills Irish Whiskey Familie hinzu. Der Whisky bietet für jeden etwas, der neugierig darauf ist, was die Kreuzung von Sherry-, Bourbon- und Rumfässer aus einem Whisky macht. Der Irland-Karibik-Trip ist von Mai bis Juli exklusiv bei www.whisky.de und danach beim Händler des Vertrauens erhältlich. www.bushmills.com

Bild/Bezugsquelle: Reidemeister & Ulrichs GmbH (www.ruu.de)