You are currently viewing Lagg Inaugural Releases
  • Beitrags-Kategorie:Scotch Whisky
  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:3 min Lesezeit
  • Beitrag zuletzt geändert am:20. Februar 2024

Die im Süden der Insel Arran gelegene Lagg Distillery gibt die Einführung ihrer ersten Whiskyabfüllungen bekannt. Die drei Lagg Single Malt Inaugural Releases werden nacheinander veröffentlicht, beginnend mit der ersten Abfüllung Ende August 2022.

Die Lagg Destillerie und das Besucherzentrum wurden 2019 fertiggestellt. Und seit dem ersten Tag hat das Destillationsteam unter der Leitung von Distillery Manager Graham Omand daran gearbeitet, einen stark getorften, robusten, komplexen, erdigen und charaktervollen Single Malt im Westküsten-Stil zu kreieren. Omand arbeitete mehrere Jahre lang als Destillateur in der Lochranza Distillery am Nordende von Arran und lernte bei seinem Onkel, dem ehemaligen Lochranza Master Distiller James MacTaggart. Dort habe er das Wissen und die Erfahrung erworben, die er bräuchte, um den Aufbau der Lagg Distillery zu überwachen und ein neues Team im Süden zu leiten.

Graham freut sich darauf, seine eigene Interpretation und seinen eigenen Stil in den Whisky einfließen zu lassen, um eine höchstmögliche Qualität sicherzustellen: „Es ist der Traum eines jeden Destillateurs, eine so großartige Gelegenheit zu erhalten, eine so schöne Destillerie wie Lagg zu leiten. Ich werde dafür sorgen, dass es ein Vermächtnis ist, auf das ich mit Stolz sagen kann, dass ich es mit aufgebaut habe. Wir freuen uns, endlich den allerersten Single Malt von Lagg ankündigen zu können.“ Gleichzeitig verpflichte sich das Team, lokale Projekte zu unterstützen, die sich für die Erhaltung von Torfgebieten zum Wohle der Umwelt einsetzen.

Die Inaugural Releases bestehen aus drei Batches. Batch 1 reifte drei Jahre in Ex-Bourbon. Batch 2 reifte 30 Monate in Ex-Bourbon und sechs Monate in 55 Liter großen Ex-Oloroso Sherryfässern. Batch 3 reifte 30 Monate in Ex-Bourbon und sechs Monate in 50 Liter großen, ausgebrannte Ex-Rioja-Rotweinfässern. Alle 3 Batches wurden mit Concerto Gerste, Wasser aus dem eigenen Brunnen und Torf aus Aberdeenshire mit einem Gehalt von 50 ppm hergestellt. Die Single Malts wurden weder kühlgefiltert noch gefärbt und mit 50% Alkoholvolumen abgefüllt. Die Batches sind auf je 10.000 Flaschen weltweit limitiert.

www.laggwhisky.com

Bild/Bezugsquelle: Destillerie Kammer-Kirsch GmbH (www.kammer-kirsch.de)

Zugehörige Brennerei

Lagg Distillery 20/07/2023 Die Lagg Distillery befindet sich an der Südspitze der Insel Arran. Sie ist die jüngere Schwester der Lochranza Distillery. Weiterlesen

Ähnliche Themen

Redaktion

Hier schreibt die Redaktion des Whisky Guide Deutschland. Alle eingesendeten Meldungen werden von uns vor der Veröffentlichung inhaltlich geprüft und redigiert.