Read more about the article Wie der „Thumper Keg“ die Brennanlagen revolutionierte – Teil 3
Bild 15: Pot Still und zwei Doubler in Pot-Still-Form, entwickelt von Hermbstädt. (Abb. Chemische Grundsätze, Hermbstädt, 1817).

Wie der „Thumper Keg“ die Brennanlagen revolutionierte – Teil 3

  • Lesedauer:18 min Lesezeit

Die technischen Errungenschaften der französischen Brennereien blieben in anderen Ländern nicht unbemerkt. Während die Säule überall große Aufmerksamkeit fand, hatte der Doubler es ungleich schwerer.

WeiterlesenWie der „Thumper Keg“ die Brennanlagen revolutionierte – Teil 3
Read more about the article Wie der „Thumper Keg“ die Brennanlagen revolutionierte – Teil 2
Französische Alambic mit Brennblase (A), Helm (E), Kühlfass (K), Kühlschlange (F), Wasserzufluss (L) und Wasserabfluss (N) (Abb. aus: Branntweinbrennerei in Frankreich, Antoine-Simon Duportal, 1812)

Wie der „Thumper Keg“ die Brennanlagen revolutionierte – Teil 2

  • Lesedauer:10 min Lesezeit

Heute wird es ein bisschen technisch. Um die Entwicklung besser verstehen zu können, müssen wir uns zunächst die Funktionsweise von einigen Brennanlagen anschauen.

WeiterlesenWie der „Thumper Keg“ die Brennanlagen revolutionierte – Teil 2
Read more about the article Wie der „Thumper Keg“ die Brennanlagen revolutionierte – Teil 1
Bild 1: American Moonshiners Mark and Digger mit ihrer Thumper-Keg-Destille (Abbildung mit freundlicher Genehmigung von Mark und Digger)

Wie der „Thumper Keg“ die Brennanlagen revolutionierte – Teil 1

  • Lesedauer:4 min Lesezeit

Ehrlich gesagt, bis vor ein paar Wochen hatte ich keine Ahnung, was ein Thumper Keg ist. Doch für einen Beitrag wollte ich mehr über amerikanische Brennblasen wissen.

WeiterlesenWie der „Thumper Keg“ die Brennanlagen revolutionierte – Teil 1

Der Whisky Barbau-Blog – Teil 4

  • Lesedauer:4 min Lesezeit

Es ist natürlich schon so eine komische Sache. 15 Jahre lang hat man sich aufgerieben, hat investiert, arbeitete Nacht für Nacht, steckte oft dermaßen im Land unter und gefühlt in der völligen Scheiße, konnte nie krank sein, und, und, und…

WeiterlesenDer Whisky Barbau-Blog – Teil 4

Faszination Whiskyfässer

  • Lesedauer:6 min Lesezeit

Wir kennen das: Erzählungen, die uns packen, sind oft solche, bei denen sich ein Zufall an den anderen reiht. Und so können wir hier von einer wirklich schmucken Passion berichten, die die Liebhaber des flüssigen Sonnenscheins zur Genüge kennen dürften: Whiskyfässer.

WeiterlesenFaszination Whiskyfässer

Was Sie schon immer über Alkohol wissen wollten… – Teil 1

  • Lesedauer:10 min Lesezeit

Vermutlich schon seit Menschengedenken wurde Alkohol hergestellt und getrunken. Erste Belege aus China für ein fermentiertes Getränk aus Reis, Honig und Früchten werden auf ca. 7.000 bis 6.600 vor Christus datiert. Alkoholische Getränke bilden sogar oft einen Mittelpunkt bei vielen der uns bekannten Kulturen. Doch woher kommt eigentlich der Name Alkohol? Wie entstand dieses Wort überhaupt?

WeiterlesenWas Sie schon immer über Alkohol wissen wollten… – Teil 1

Der Whisky Barbau-Blog – Teil 3

  • Lesedauer:4 min Lesezeit

Es sind so unglaublich viele Dinge, um die wir uns kümmern müssen. Ungefähr da war ich stehen geblieben, oder? Da gibt‘s auf alle Fälle die nervigen, die notwendigen, die schönen, die spannenden und natürlich die ganz anstrengenden Dinge.

WeiterlesenDer Whisky Barbau-Blog – Teil 3

Der Whisky Barbau-Blog – Teil 2

  • Lesedauer:4 min Lesezeit

Wie es alles zustande kam und wie wir so wieder in unsere kleine Spirale gelangten, hatte ich bereits beim letzten Mal erzählt. Kurzum: Die Hand war gegeben, die Tinte trocken, der Vertrag galt und das neue Abenteuer konnte losgehen. So unser letzter Stand…

WeiterlesenDer Whisky Barbau-Blog – Teil 2

Der Whisky Barbau-Blog – Teil 1

  • Lesedauer:4 min Lesezeit

Als wir Ende 2019 unsere Pforten auf Norderney schlossen, wollten wir mal schauen, wie das so ist, ein Leben ohne Gastronomie, ohne Whiskybar. Geht das überhaupt? Unser großer Traum war es ja schon immer gewesen, einmal diese eine Bar zu haben, in diesem einen Objekt, wo man nicht mehr fortwill, an einem ganz besonderen Ort.

WeiterlesenDer Whisky Barbau-Blog – Teil 1

Der Whisky Barbau-Blog

  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Die eigentliche Aufgabe des Guides ist es, unsere Leser zu den besten Whisky-Adressen des Landes zu lotsen. Doch wie wird man zu so einer Adresse? Viele unserer Empfehlungen hatten in der Regel ein besondere Erlebnis, dass sie zum Whisky und so zur eigenen Liebhaberei brachte. Aber die gesamte, meist sehr langwierige Aufbauarbeit dessen, was wir dann Jahre später erst als eine quasi „Whisky-Institution“ präsentieren, die man kennen und besuchen sollte, kommt selten zum Vorschein.

WeiterlesenDer Whisky Barbau-Blog

Vom guten Zuhören

  • Lesedauer:11 min Lesezeit

Den aufmerksamen Lesern des Guides wird sicher nicht entgehen, dass dieser Artikel schon im letzten Jahr im Buch war - nicht völlig identisch, doch ähnlich. Ich will es auch gar nicht verhehlen.

WeiterlesenVom guten Zuhören

Whisky verbindet

  • Lesedauer:5 min Lesezeit

Früher war alles besser. Oder zumindest einfacher. Bis in die 90er Jahre hinein gab es - grob geschätzt - gerade einmal knapp 50 Whisky-Sorten, mit denen sich der geneigte Connaisseur zufrieden geben musste.

WeiterlesenWhisky verbindet