You are currently viewing The Balvenie erweitert die renommierte Stories Reihe
  • Beitrags-Kategorie:Scotch Whisky
  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:3 min Lesezeit

Es erscheint The Balvenie The Second Rose

The Balvenie verkündet die Lancierung eines neuen Whiskys: The Second Red Rose. Die Abfüllung ist die neueste Erweiterung der The Balvenie Stories Reihe – eine Sammlung von Single Malt Whiskys, welche von Geschichten der Balvenie Distillery in Dufftown, Schottland inspiriert sind.

Die Geschichten erzählen von Charakteren, Bestreben und generationsübergreifendem Wissen. Die neue Abfüllung ergänzt vier weitere Single Malts der Stories Reihe, darunter The Edge of Burnhead Wood, The Sweet Toast of American Oak, A Week of Peat und The Tale of the Dog (ab Ende 2021).

Jeder Whisky der Stories Reihe erweckt eine persönliche Geschichte über Handfertigkeit, menschliches Können und Emotionen zum Leben. Die heutige Erzählung um eine seltene, rote Rose spielte sich vor Jahrhunderten ab.

Im Mittelpunkt der Geschichte steht die schöne Maid von Galloway, Margaret Douglas, welche die Balvenie Burg auf dem Speyside Hill bewohnte. Nach dem Tod ihres Mannes, dem 8. Earl of Douglas, ging all ihr Besitz und die Burg an König James II über.

Margaret jedoch blieb in der Burg wohnen und zahlte dem König Jährlich Miete in Form einer einzigen, roten Rose. Die Blume wurde zu einem Symbol von intensiver Schönheit mit unermesslichem Wert.

The Second Red Rose ist von einer exklusiven Abfüllung aus dem Jahr 2008 inspiriert: The Balvenie Rose. The Balvenie Rose wurde 16 Jahre lang gereift und bekam ein Finish in einem Ex-Port Pipe-Fass. Diese Abfüllung war damals ausschließlich für Besucher der Brennerei erhältlich.

Malt Master David Stewart MBE: „Es war eine Freude, eine so wunderbare Geschichte durch The Second Red Rose wieder aufleben zu lassen und diese als Finish in Shiraz-Fässer zu veredeln. Der ursprüngliche The Balvenie Rose Whisky war eine exklusive Abfüllung der Destillerie, daher freue ich mich nun über die Möglichkeit, die Geschichte mit weitaus mehr Menschen teilen zu können.“

Die Inspiration der Geschichte spiegelt sich in jedem Aspekt von The Second Red Rose wider. Auch die Verpackung visualisiert auf kreative Art und Weise die Inspirationsquelle und sie mit einer Illustration des britischen Künstlers und Druckers Andy Lovell bedruckt.

Andys Arbeit bezieht direkte Inspiration aus der Brennerei und findet sich auf den Etiketten und Verpackungen der Balvenie Stories Reihe. Er verwendet markante, handgemachte Illustrationen, die das stimmungsvolle Licht und die Atmosphäre der Landschaft der Brennerei einfangen.

Die Textur und Haptik von Andys Arbeit unterstreicht die Bedeutung der menschlichen Kreativität bei der Herstellung der The Balvenie Whiskys und die herausragenden Produkte, die entstehen können, wenn Menschen mit vollem Herzen etwas erschaffen.

www.thebalvenie.comBild/Bezugsquelle: Campari Deutschland GmbH (www.campari-deutschland.de)