You are currently viewing finch® W:O:A Bullhead
  • Beitrags-Kategorie:Deutscher Whisky
  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:2 min Lesezeit
  • Beitrag zuletzt geändert am:3. April 2023

Die finch® Whiskydestillerie in Heroldstatt auf der Schwäbischen Alb produziert seit 1999 den eigenen Whisky und gilt heute als eine der größten Whiskybrennereien in Deutschland. Der Whisky wird aus den Früchten der eigenen Arbeit und den Erzeugnissen des eigenen Betriebs auf der Schwäbischen Alb produziert. In ihm sollen sich Natur, Leben und Kultur der einst unter keltischem Einfluss stehenden, heimischen Alb spiegeln. Nun erschien mit dem finch® W:O:A Bullhead der offizielle Whisky für das Wacken Open Air vom 04.-06.08.2022 in Wacken in Schleswig-Holstein. Der Single Malt besteht aus acht Jahre altem Whisky auf Basis von Gerstenmalz, destilliert auf einer der größten Pot Stills Deutschlands. Als Triple Cask-Abfüllung reift er in Ex-American Oak, -Portwein- und -Wein. Die finch® Whiskydestillerie freut sich sehr, das Kult-Festival und seine Fan-Gemeinde mit dem neuen finch® W:O:A Bullhead (42,6%) genussvoll begleiten zu können.

www.finch-whisky.com

www.wacken.com

Bild/Bezugsquelle: finch® Whiskydestillerie (www.finch-whisky.com)

Zugehörige Brennerei

finch® Whiskydestillerie 02/04/2022 Eigentlich bewirtschaftet der studierte Landwirt Hans-Gerhard Fink einen 400-Hektar Betrieb auf der Schwäbischen Alb. Dort baut er auf kargen Böden mit schonenden Arbeitstechniken widerstandsfähiges Getreide an. Weiterlesen

Ähnliche Themen

Redaktion

Hier schreibt die Redaktion des Whisky Guide Deutschland. Alle eingesendeten Meldungen werden von uns vor der Veröffentlichung inhaltlich geprüft und redigiert.