You are currently viewing Laphroaig Ian Hunter Book 4 Malt Master
  • Beitrags-Kategorie:Scotch Whisky
  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:2 min Lesezeit
  • Beitrag zuletzt geändert am:19. Februar 2024

Nach Book 1: Unique Character (2019), Book 2: Building an Icon (2020) und Book 3: Source Protector erscheint nun Book 4: Malt Master. Mit dem vierten und vorletzten Kapitel der Ian Hunter-Serie wird ein weiteres Sammlerstück von Super-Premium Whiskys veröffentlicht. Dabei handelt es sich um eine Hommage an Ian Hunter, das letzte Mitglied der Familie Johnston, die die Brennerei leitete. Jede Ausgabe ist in gefertigten Büchern eingebettet, welche eine Geschichte von Hunters Erbe festhält.

„Wenn Sie an Laphroaig denken, denken Sie an die Mälzböden. Beide sind seit über 200 Jahren ein Synonym ­füreinander. Ians damalige Entscheidung, die Mälzscheunen zu errichten, hat die Brennerei zu dem gemacht, was sie heute ist.“

Barry MacAffer, Distillery Manager bei Laphroaig

Die vorletzte Ausgabe möchte insbesondere sein Engagement beim Etablieren der Mälzböden bei Laphroaig ehren. Ian habe dort viel Zeit verbracht, um den Prozess zu überwachen und den Mälzern das Handwerk beizubringen, womit sie bis heute sein Erbe fortf­ühren. Als eine von wenigen Brennereien in Schottland betreibt Laphroaig auf der Insel Islay die Mälzerei noch selbst. Der Whisky in limitierter Auflage ist im deutschen Fachhandel erhältlich.

www.laphroaig.com

Bild/Bezugsquelle: Beam Suntory Deutschland GmbH (www.beamsuntory.de)

Zugehörige Brennerei

Laphroaig Distillery 19/07/2023 Laphroaig ist gälisch und bedeutet „die schöne Senke an der breiten Bucht“. Genau da liegt auch die wohl bekannteste Destillerie von Islay. Weiterlesen

Ähnliche Themen

Redaktion

Hier schreibt die Redaktion des Whisky Guide Deutschland. Alle eingesendeten Meldungen werden von uns vor der Veröffentlichung inhaltlich geprüft und redigiert.