You are currently viewing Der Whisky Barbau-Blog – Teil 8
  • Beitrags-Kategorie:Barbau-Blog
  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:7 min Lesezeit
  • Beitrag zuletzt geändert am:26. August 2023

Starten wir also durch…

Von Björn Lahmann

Mit diesem WhiskyBarbau Blog haben wir vor gut fünf Monaten etwas Neues begonnen. Gelegenheit macht Diebe. Doch da wir nah dran sein konnten am Aufbau einer neuen, unseres Erachtens mehr als vielversprechenden Whiskybar, haben wir die Chance genutzt und uns das allmähliche Entstehen der Adresse an dieser Stelle erzählen lassen. Nun stehen die Pforten dazu ohne Wenn und Aber offen. Und das heißt Abschied nehmen. Teil 8 der Reihe ist so ein letztes Farewell und zugleich Aufbruch zu vielen neuen, noch nicht erzählten Geschichten an dieser Stelle…

Nach all den Turbulenzen und Startschwierigkeiten sind wir nun im normalen Leben einer Gastro angekommen. Ein Stamm an Team hat sich formiert. Die Abläufe funktionieren. Die Automatismen greifen. Das ist schön zu sehen. Vor allem nach all den Wirren davor…

Noch schöner aber ist: Viele alte Stammgäste kommen zu Besuch. Erste neue Stammgäste gibt es auch schon. Und nicht zuletzt: Fast alle nationalen Whiskygrößen und sogar ein paar internationale von ihnen kamen ebenfalls schon einmal vorbeischnuppern.

Diese große, positive Resonanz auf das neu Erschaffene tut unseren müden Körpern und Geistern mehr als gut. Noch sehen und blicken wir täglich auf einen Haufen an Restarbeiten und Macken, die noch nicht erledigt wurden oder noch gerichtet werden müssen. Unsere Gäste versichern uns aber stets glaubhaft, dass diese erst auf den dritten Blick auffallen.

Schön! Auch gut. Dann starten wir also durch in 2022. Lassen wir die Sorgen hinter uns und geben Gas. 22 ist eine Schnapszahl. Passt also doch ganz gut zu uns. Wir lieben doch, was wir tun. Die schönen Drinks. Wundervolle Spirituosen. Eine besondere Küche, die immer wieder das Thema Whisky abholt (…Apropos! Wir suchen noch einen Koch!). Dazu Fleisch und Fisch so nachhaltig wie möglich. Und immer alle Mühe geben und versuchen den „Perfect-Serve“ zu erreichen, ohne sich dabei am Gast zu verrenken. Nicht umsonst heißt unsere interne WhatsApp-Gruppe „Gastro-Passion“.

Für dieses Jahr haben wir uns viel vorgenommen. So einige tolle Tastings in unserem eigenen Tasting-Room, bald auch mit Wanderung, Bootsfahrt oder auf‘m Balkon am Wasser… Etliche davon stehen bereits online! Es lohnt sich sicher, immer mal wieder auf unserer Website zu gucken und zu stöbern. Wir werden außerdem wieder einen eigenen kleinen Shop im Haus aufbauen. Und im Frühjahr kommen sogar unsere ersten eigenen Abfüllungen! Zwei Fässer, die wir uns selbst ausgesucht haben, die über „Brothers in Malt“ aus Solingen importiert und gelabelt und unser Whiskyplaza-Logo auf den Flaschen tragen werden! Ich kann gar nicht sagen, wie sehr ich mich darauf schon freue. Einfach nur geil, oder?

Und da ich der Meinung bin, dass ich nun genug gejammert habe über manche Misslichkeit in den letzten Monaten, wir aber alles nicht nur irgendwie hinbekommen haben, sondern längst sehen können, dass unser lange gehegter Traum mehr und mehr wahr wird, finde ich, dass das nun ein gutes Ende gekommen ist für unsere Erzählung hier. Wir machen gerne Platz für andere, neue Geschichten und Projekte, für die, wie ich meine, diese Website von unseren Freunden vom Whisky Guide wie geschaffen ist. Man sollte es nutzen.

Starten wir also durch!

Euer Björn

plus Dream-Team

Galerie

Fotocredit: Karsten Kirschner

Whiskyplaza

Adresse

Whiskyplaza
Classic Bar & Food
Deichstr. 43
20459 Hamburg

Kontakt

Tel. 040 362 990
[email protected]
www.whiskyplaza.de

Öffnungszeiten

Mo: Ruhetag,
Di – Do: 12-1 Uhr,
Fr & Sa: 12-3 Uhr,
So: 12-1 Uhr

Ähnliche Themen

Björn Lahmann

Eröffnete, zusammen mit Susanna Lahmann, zunächst auf Norderney die klassische Whisky Bar Whiskyplaza. 2019 geschlossen, wurde sie 2021 im Herzen von Hamburg wiedereröffnet. Sie gehört zu den besten Whisky Bars in Deutschland.