You are currently viewing Gilors No. 1
  • Beitrags-Kategorie:Deutscher Whisky
  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:2 min Lesezeit
  • Beitrag zuletzt geändert am:11. Dezember 2022

Der Gilors Whisky aus der Brennerei Henrich in Kriftel in Hessen feiert 2022 seinen zehnten Geburtstag. Nun wurde der Jubiläumswhisky Gilors No. 1 in Fassstärke (55,1%) vorgestellt. Hierfür wurden die ältesten Whiskys aus den Jahren 2008, 2009 und 2010 aus einem Ex-Port- und drei verschiedenen Ex-Sherryfässern zusammen in zwei Bourbonfässern vermählt. Hierin reifte der Whisky zwei weitere Jahre. Lange hätten die Gebrüder Henrich auf die Präsentation dieses Tropfens warten müssen, der zunächst zum 50-jährigen Firmenjubiläum herausgebracht werden sollte. Doch durch die Covid-19-Pandemie musste diese Veranstaltung ausfallen. Umso grösser sei die Freude, dass der Gilors No. 1 nun den Weg aus dem Fass, in die Flasche und in die Gläser von Whiskyliebhabern finde. Wie alle Single Malt Whiskys aus der Brennerei wurde auch dieser weder gefärbt noch kühlgefiltert. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 149 € pro Flasche.

www.brennerei-henrich.de

Bild/Bezugsquelle: Brennerei Henrich – Holger & Ralf Henrich GbR (www.brennerei-henrich.de)

Zugehörige Brennerei

Brennerei Henrich – Holger & Ralf Henrich GbR 09/03/2022 Den Obsthof der Familie Henrich gibt es bereits seit drei Generationen. 1983 kam das Brennrecht hinzu, 1996 eine Kelterei. Doch die Brüder und Nachfolger Holger und Ralf setzten ab den 2000er Jahren nicht nur einfach die Tradition des Hofes fort. Weiterlesen

Ähnliche Themen

Redaktion

Hier schreibt die Redaktion des Whisky Guide Deutschland. Alle eingesendeten Meldungen werden von uns vor der Veröffentlichung inhaltlich geprüft und redigiert.