You are currently viewing Thy veröffentlicht Core Expressions
  • Beitrags-Kategorie:New World Whisky
  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:3 min Lesezeit
  • Beitrag zuletzt geändert am:14. Mai 2024

Zum Mai veröffentlichte die, 2010 an der Westküste von Dänemark gegründete Single Estate Thy Distillery ihre Core Expressions-Serie aus drei Whiskys: den Single Malt Thy (Ex-Bourbon-, -Oloroso- und Pedro Ximénez Sherryfässer), den intensiv geräucherten Single Malt Bøg (Ex-Sherryfässer) sowie den Malted Rye Spelt aus gemälztem Dinkel, Roggen und Gerste (New American Oak). Bislang konnten Whisky Fans ausschließlich limitierte Abfüllungen direkt vor Ort erwerben.

„Wir sind unseren Anhängern zu großem Dank verpflichtet, die uns den ganzen Weg über beim Aufbau unserer Brennerei unterstützt haben. Unser Traum, Whisky-Bauern zu sein und das Terroir unseres Familienbetriebs in einer Flasche Whisky zum Leben zu erwecken, hat sich erfüllt.“

Jakob Stjernholm, Master Distiller und Geschäftsführer bei der Thy Distillery

Der Thy ist ein „ausgewogen süßer, vollmundiger, fruchtiger und malziger Whisky“. Beim Bøg trifft „warmer, weicher und fleischiger Holzrauch gepaart mit dem sanften Charakter von gebackenen Früchten und Malz“ auf „vollmundige Noten von Trockenfrüchten“. Und der Spelt Rye sei die „elegante, süße, würzige und blumige Interpretation eines nordischen Roggenwhiskys“. Das Besondere: Die familiengeführte Hofbrennerei setzt auf das Konzept des „Terroirs“, baut ihre eigene Gerste an und mälzt sie auch selbst. Zudem arbeitet sie vom Feld in die Flasche vollständig bio-zertifiziert und arbeitet mit einem selbstgebauten Räucherofen zur Aromatisierung des Getreides. In der Destillation setzt sie auf einen einzigen Destillationsvorgang.

„Unsere drei neuen Whiskys drücken die Persönlichkeit und die Handschrift unserer Hofbrennerei aus, in der die Auswahl des Getreides und der Mälzungsprozess den Whisky ebenso bestimmen wie die, für die Reifung verwendeten Fässer.“

Jakob Stjernholm, Master Distiller und Geschäftsführer bei der Thy Distillery

Das Ziel sei es, „die geschmacklichen Eigenschaften des lokalen Getreides und den typisch dänischen Buchenholzrauch im Whisky hervorzuheben“. Die Brennerei wurde in diesem Jahr als „Single Estate Destillerie des Jahres“ bei den Icons of Whisky im Rahmen der renommierten World Whiskies Awards 2024 ausgezeichnet. Der Thy Whisky ist nun in Deutschland, den Niederlanden, Schweden und im Vereinigten Königreich erhältlich. Der Vertrieb in Deutschland erfolgt über Prineus in Neumünster (www.prineus.com). Der Thy (48%) ist zu einer UVP von 59,90 Euro, der Bøg (50%) zu 74,90 Euro und der Spelt Rye (48,5%) zu 69,90 Euro erhältlich.

www.thy-whisky.dk

Bild/Bezugsquelle: Prineus GmbH (www.prineus.com)

Zugehörige Brennerei

Thy Distillery Die dänische Region Thy ist bekannt für ihre raue See und ursprüngliche Natur. Hier liegt, inmitten weitläufiger Felder, das Landgut Gyrup. Weiterlesen

Ähnliche Themen

Redaktion

Hier schreibt die Redaktion des Whisky Guide Deutschland. Alle eingesendeten Meldungen werden von uns vor der Veröffentlichung inhaltlich geprüft und redigiert.