Du betrachtest gerade Evermann setzt auf moderne Werbung
  • Beitrags-Kategorie:Vermischtes
  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:2 min Lesezeit
  • Beitrag zuletzt geändert am:5. Februar 2024

Nachdem die Bimmerle Private Distillery in Sasbach im Sommer 2022 ihren Schwarzwälder Whisky Evermann mit den beiden Abfüllungen Theo (Blend) und Wilhelm (Single Malt) veröffentlichte, folgte vor Kurzem die Veröffentlichung einer Fernsehwerbung, die mittels künstlicher Intelligenz erstellt wurde.

Darin werden die zwei namensgebenden Charaktere in Form von Theo Evermann als „amerikanisch-inspirierter Abenteurer mit hoher Mixability“ sowie Wilhelm Evermann als „traditionsbewusster Schwarzwälder“ dargestellt. Bei der Vergabe des Auftrags habe man jemanden gesucht, „der es schafft, unsere Realwelt, also Produkt, Herstellung und Vertrieb und die fiktive Charakterwelt von Theo und Wilhelm mit viel Charme und Witz zu verbinden. Für uns war klar, dieser Spot darf etwas riskieren und mutig sein. Das Thema KI barg genau dieses Abenteuer“, sagte Ann-Kathrin Metzner, Head of Marketing bei der Bimmerle Private Distillery.

Vergeben wurde der Auftrag an die Agentur Sons of Motion Pictures in Leipzig. Für die Werbung seien die Personen zwar real gefilmt worden: „Teile des Skripts, die visuellen Motive und die sehr aufwendigen Texturen der Menschen wurden dann aber von der KI maßgeblich unterstützt“, sagte Roman Rögner, Geschäftsführer der Agentur.

www.bimmerle.de

Bild/Bezugsquelle: Bimmerle KG (www.bimmerle.de)

Redaktion

Hier schreibt die Redaktion des Whisky Guide Deutschland. Alle eingesendeten Meldungen werden von uns vor der Veröffentlichung inhaltlich geprüft und redigiert.