You are currently viewing Schraml – Die Steinwald-Brennerei e.K.

Ein Traditionshaus mit Deutschlands ältesten Whiskywurzeln

Die Heimat der Brennerei Schraml ist der Steinwald in der Oberpfalz. In 6. Generation übt die Familie Schraml das ihnen vom bayerischen Königshaus verliehene Brennrecht aus – mit wechselvoller Geschichte. Darin tief eingewoben ist ein von Beginn (1818) erzeugter Kornbrand, der mehrere Jahre im Fass reifte. Er ist, wenn auch nicht so benannt, der damit bis dato älteste bekannte „Whisky“ deutschen Ursprungs, seit 1954 auch so benannt.

Indes setzte jede Generation der Schraml-Brenner Meilensteine. Mit Alois Schraml bekam die Brennerei die alte Propstei eines ehemaligen Benediktinerklosters in Erbendorf als neues Zuhause. Hier werden seit 1978 die Obst- und Edelbrände des Hauses erzeugt, wobei die Brennanlagen stets auf den modernsten Stand gebracht werden. Alois machte dabei schon 1954 erste Versuche, ihren seit Generationen erzeugten, fassgereiften Kornbrand als Whisky zu lancieren (zunächst „Steinwald-Whisky“, später als „Bauernkorn fassgelagert – der Whisky aus dem Steinwald“). Doch gelang dies erst seinem Sohn Gregor erfolgreich, der den „Braunen Kornbrand“ in neuer Form und Anmutung als „Stonewood 1818“ (2004) auf den Markt brachte. Auf Anhieb erhielt er eine Goldmedaille („World Spirits Awards“ 2008). Seither setzt er verstärkt auf die Produktion von Whisky. So füllen sich bei ihm die Lagerhäuser Jahr für Jahr um weitere Fässer. Dazu kam 2014 eine neue Brennblase mit 1.200 l Fassungsvermögen!

Neben dem Standard Stonewood 1818 gibt es den „Woaz“ – ein schöner Weizenwhisky (jetzt 7-jährig)! Im Dezember 2015 lancierte Schraml zudem einen Single Malt unter dem markig knappen Namen „Drà’“ (jetzt 5-jährig)! Dazu gibt es den „Smokey Monk“, einen Single Malt auf Basis von Buchenrauchmalz mit Noten von Speckrauch und Schinken sowie den Bairish Coffee – eine Mischung aus dem Drà und dem Schraml Edellikör Espresso Arabica!

Adresse

Schraml –
Die Steinwald-Brennerei e.K.
Pfarrgasse 22
92681 Erbendorf

Kontakt

Tel. 0 96 82/18 36 90
www.brennerei-schraml.de

Inhaber/Vertrieb

Gregor Schraml

Brennmeister

Gregor Schraml

Whiskys

Stonewood:
1818 (10 Jahre),
Woaz (7 Jahre),
Drà (5 Jahre),
Smokey Monk (3 Jahre)