You are currently viewing Schlitzer Destillerie

Tradition im Einklang mit Heute

Die Schlitzer Destillerie mit Ursprung in 1585 gilt als eine der ältesten Getreidebrennereien und begann bereits in den frühen 1980er Jahren mit der Herstellung von Whisky. Nun, fast vierzig Jahre später wurde vor allem im Bereich der Whiskyherstellung und Reifung ein wertvoller Erfahrungsschatz aufgebaut und stets weiterentwickelt. Mitte 2020 erfolgte ein Marken-Relaunch: Die alte Bezeichnung „Slitisian Whisky“ (Slitisia: ursprünglich gälische Bezeichnung für die Stadt Schlitz) wurde ersetzt durch „Schlitzer Whisky“. Hier möchte sich das Unternehmen klar positionieren und kommunizieren, dass es sich um einen deutschen Whisky aus der Burgenstadt Schlitz handelt.

Der charakteristische und eigene Geschmack der Schlitzer Whiskys zeichnet sich grundsätzlich durch die Reinheit der Grunddestillate aus, denn beim Brennen wird „klassisch Deutsch“ auf einer traditionellen Kolonnenbrandanlage mit 47 Böden destilliert.

Die Variantenvielfalt der Schlitzer Whiskys wird durch den Einsatz unterschiedlicher Rohstoffe, deren Verarbeitung und Reifung in zahlreichen verschiedenen Fässern erzielt. Ein Geheimnis ist die Lagerung der Whiskyfässer auf dem Dachboden der denkmalgeschützten Gebäude. Die dadurch gegebenen Temperaturschwankungen bringen eine starke Reifeleistung mit sich: Im Sommer dehnt sich das Destillat besonders aus und zieht verstärkt in die Fässer. Im Winter weicht es durch die niedrigen Temperaturen zurück und nimmt so die Aromen mit.

Da die Schlitzer Destillerie eine handwerklich geprägte und kleine mittelständige Brennerei in Hessen ist, werden auch nur begrenzte Auflagen der Whiskys hergestellt. Hier steht Qualität statt Quantität klar an erster Stelle!

Adresse

Schlitzer Destillerie
Im Grund 16
36110 Schlitz

Kontakt

Tel. 0 66 42/52 67
www.schlitzer-destillerie.de

Inhaber/Vertrieb

Tobias Wiedelbach (Gf)

Brennmeister

Gottfried Ickler

Whiskys

Schlitzer:
Single Malt -klassisch-,
Single Wheat Malt -klassisch-,
Single Grain -klassisch-,
Single Malt -peaty-,
DCCCXII anno 812,
Single Malt -Pedro Ximénez-,
Single Grain -woody-,
Single Malt -woody-