You are currently viewing Bar Franzotti

„Wie immer durch Zufall“ sei Uwe Wagmüller an die über 30 Jahre alte Bar gekommen, der bereits das bekannte Geschäft „Finest Whisky“ sowie die Bar „Union Jack“ in Berlin betreibt. Und eigentlich habe er auch keine neue Adresse eröffnen wollen, so der Berliner Tausendsassa im Whisky. Doch die alte, offene und charmante Berliner Fensterfront der Bar ließ ihn einfach nicht los. Ergo finden sich Uwes Whiskyperlen nun auch in dieser Location in Kreuzberg, nebst einer bestens bestückten Auswahl an Single Malts u.a. auch mit sehr seltenen US-Whiskeys aus der Vitrine. Die Beratung erfolgt durch die mit Whisky tadellos vertraute Barfrau Rieke Bergmann. Ergo sitzt man hier, gemütlich in altes Holz getaucht, unweit des Viktoriaparks mit Blick aufs Straßenleben und lässt sich treiben bei der Wahl des nächsten Drams. Im Hinterzimmer lockt zudem die erste deutsche „The Balvenie Lounge“ (ab Mai 22) – mit einer üppigen Auswahl aus der legendären Dufftown-Brennerei.

Sortiment

Schwerpunkte: Single Malts (ca. 400), Irish (20)/US-Whiskey (35, sehr seltene Abfüllungen), Japanischer Whisky (20); dazu: Gin (150), Rum (400), Cognac

Tastings

Geführte Tastings sowie ausgewählte Flights von der Karte

Besonderheiten

The Balvenie Lounge

Adresse

Bar Franzotti
Kreuzbergstr. 71
10965 Berlin

Kontakt

Tel. 01 76/41 77 67 72
www.barfranzotti.de

Öffnungszeiten

Mo – So: 19-2 Uhr